ÜBER UNS

Herzlich Willkommen bei der Bremer Lebensgemeinschaft für Seelenpflegebedürftige Menschen e.V.
Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetseite besuchen.

Die Bremer Lebensgemeinschaft hat sich im Jahr 2000 gegründet. Auf dem Gelände der Stiftung
„Alten Eichen“ in Bremen-Horn ist unsere Lebens- und Arbeitsgemeinschaft entstanden. Wir haben hier einen Ort geschaffen, an dem Leben, Arbeiten und Kunst zu einer Gemeinschaft verbunden werden, in deren Bereichen die Wünsche und Bedürfnisse jedes Einzelnen Berücksichtigung finden. Dabei ergänzen sich Wohnen und Arbeiten sinnvoll.

Die Grundlage für unser Handeln ist die von Rudolf Steiner begründete anthroposophische Sozialtherapie und Heilpädagogik sowie das anthroposophische Menschenbild mit seinem ganzheitlichen Verständnis. Seine pädagogischen Grundsätze und Erkenntnisse sind uns wegweisend in der Begleitung unserer Bewohner.

Wir legen großen Wert darauf, dass im Haus alle Menschen gemeinsam den Alltag gestalten und so zu einem guten sozialen Miteinander gelangen. Dabei bringt jeder die Fähigkeiten ein, die ihm zur Verfügung stehen. Die dabei entstehenden Begegnungen und Beziehungen erleben wir als heilsam.

Unsere Arbeit ist getragen von dem Gedanken, dass wir uns immer als Menschen begegnen, egal, welche Fähigkeiten oder Handicaps jemand mitbringt.

Inklusion ist auf diesem Weg für uns eine Selbstverständlichkeit.

 
Bremer Lebensgemeinschaft für
Seelenpflege-bedürftige Menschen e.V.

Ronzelenstr. 49
28359 Bremen
Tel.: 0421-63 91 95 21